Magic to Uganda II – 41.400 Bäume für Madi Opei (2020)

Dorfbewohner mit Setzlingen von Magic to the World e.V.

Für unser erstes Baumpflanz-Projekt mit MttW e.V. haben wir uns Ende 2019 nach vorheriger Abstimmung mit unserem Freund Jimmy aus Uganda dazu entschieden, die Region Madi Opei mit ursprünglich 30.0000 Setzlingen zu unterstützen um dabei zu helfen den Klimawandel aufzuhalten und langfristig das lokale Klima zu stabilisieren.

Um mehr über Planung, Hintergründe und Vision des Projektes zu erfahren, schau dir gern die Spendenseite Magic to Uganda II – Bäume pflanzen in Madi Opei oder einen Artikel aus der Braunschweiger Zeitung an.

Jimmy von ISCOT mit Setzlingen
Zusammenfassung der Ergebnisse von Magic to Uganda II
  • ca. 41.400 Setzlinge an 30 Dörfer und Siedlungen verteilt
  • Pflanz-Zeitraum: März-Mai 2020
  • Investitionssumme von MttW: 11.796€ (0,29€/Setzling)
  • Zusammenarbeit mit ISCOT sehr erfolgreich
  • Lokale Leitung durch Jimmy, keine Partizipation durch Vereinsmitglieder möglich, da Reise-Restriktionen (Corona)
  • Weitere Aufzucht der Setzlinge durch die Dorfgemeinschaften

Nach unserer Entscheidung Anfang März, bedingt durch die Corona-Pandemie und den entsprechenden Reise-Restriktionen, nicht als MttW-Team (Felix, Benedikt, Ronny, Sebastian, Marcus) nach Uganda zu reisen, haben wir die Verantwortung und lokale Leitung komplett an Jimmy übergeben. Dieser hat ein Team aus Freiwilligen und Helfern zusammen gestellt, welche im April und Mai fleißig dabei halfen, unsere Setzlinge an die Dörfer zu verteilen.

Viel Hilfe beim Transport

Nachdem im Februar und März bereits Treffen mit den Dorfgemeinschaften stattgefunden hatten, in welchen die Bedeutung der Bäume für das lokale Klima und die Zukunft der Region diskutiert worden war, waren die Dorfbewohner schon gut vorbereitet. Jeder Haushalt ebenso wie die verschiedenen Gruppen der Dörfer erhielten eine bestimmte Anzahl Setzlinge für welche sie von nun an sorgen sollen.

Verteilung der Setzlinge mit Joel

Auch Joel, der Besitzer der Baumschule, half bei der Verteilung von insgesamt 41.400 Setzlingen an 30 Gruppen. Dank vieler Spenden von Mitgliedern, privaten Unterstützern und Firmen, sowie unserer Partnerschaft mit Trillion Tree Campaign – Plant for the Planet konnten wir Jimmy und seinem Team insgesamt 11.796€ zur Verfügung stellen. Dementsprechend haben wir für den Preis von 0,29€ einen Setzling lokal heranziehen und verteilen können.

Natürlich ist damit unser Projekt noch nicht abgeschlossen. Das ISCOT-Team wird ab Anfang Juni die lokalen Communities in Aufzucht und Schutz der gepflanzten Bäume unterstützen. Diese müssen vor grasenden Tieren geschützt und stark genug werden, um die kommende Trockenzeit zu überstehen. Mit Beginn der kleinen Regenzeit im September können wir eventuelle Lücken auffüllen und Zählungen vornehmen.

Nachricht von Jimmy an alle Spender

Sobald möglich, spätestens im April 2021, möchten wir die Dörfer im Norden Ugandas und deren Pflanzflächen besuchen sowie weitere Baumpflanz-Aktionen in benachbarten Regionen umsetzen.

Vielen Dank für die Unterstützung für Magic to Uganda II!

Um ein persönliches Zertifikat für eure Spende zu erhalten oder für generelle Fragen, kontaktiert uns gern unter magictotheworld@gmail.com.